Marketing-Handbuch SAC-Hütten

Textarbeiten für den Schweizer Alpen-Club SAC

Marketing ist längst auf den Berggipfeln der Schweiz angekommen: Auch die Besitzer und Betreiber der beliebten SAC-Hütten machen sich heutzutage vermehrt Gedanken über die Vermarktung ihres Angebotes. Zahlreiche Anbieter buhlen im Freizeit- und Tourismusmarkt um die Aufmerksamkeit ihrer Gäste. Mit dem Marketing-Handbuch gibt der Schweizer Alpen-Club SAC seinen Sektionen und Hüttenwarten ein übersichtliches Arbeitsinstrument mit auf den Weg.

Marketing für ein klares Profil

Von der Situationsanalyse über die Strategie und die daraus resultierenden Werbe- und Verkaufsförderungsmassnahmen bis hin zur Terminierung, dem Budget und der Kontrolle, deckt das Marketing-Handbuch für SAC-Hütten alle notwendigen Schritte ab, die zur Erstellung eines Marketingkonzepts notwendig sind. Den Hüttenwartinnen und den Zuständigen in den Sektionen wird damit aufgezeigt, dass Marketing nicht ein zeitraubendes, mühsames Übel ist – sondern, dass sie mit den richtien Instrumenten und Hilfsmitteln kreative Ideen entwickeln können, die die Gäste begeistern und das Profil ihrer Hütte schärfen. Die FremdeFeder übernahm Lektorat und Korrektorat für die Publikation, die allen Hüttenverantwortlichen und SAC-Sektionen in der ganzen Schweiz zur Verfügung steht.

Verständlich, einheitlich und schnörkellos

Gerade weil sich ein grosser Teil meiner Texte auf die Online-Kanäle konzentriert, ist es für mich immer wieder toll, eine gedruckte Publikation in den Händen zu halten. Insbesondere wenn sie so schön illustriert und mit wunderbaren Bildwelten versehen ist, wie das SAC-Marketinghandbuch. Die grossformatigen Fotos alpiner Wunderwelten und der angenehm gelayoutete Text (atelier22mfischer.ch, Winterthur) machen sofort Appetit auf das Thema. Verständlich, einheitlich und schnörkellos soll sich da der Inhalt präsentieren. Die Texte und Anleitungen in eine leicht einfache Sprache, die nicht von x-verschiedenen Anglizismen und Fachbegriffen durchzogen ist, zu bringen, war die Aufgabe der FremdenFeder. Wo nötig, durfte ich den Text auch mit meinem Fachwissen erweitern (insbesondere im Bereich Online-Marketing und Social Media).

Arbeitsinstrument mit Hilfsmitteln und Vorlagen

Was mir am SAC-Marketing-Handbuch besonders gut gefällt, ist dass es nicht nur eine «nette» Broschüre, sondern ein richtiges Arbeitsinstrument für die Sektionen und Hüttenwarte ist. Dazu tragen die verschiedenen praxisnahen Hilfsmittel und Vorlagen bei, die zusätzlich auf der SAC-Website zur Verfügung gestellt werden. Ausserdem werden im Marketing-Handbuch immer wieder «best-practice»-Beispiele diverser Hütten vorgestellt. Die Publikation dient den Hütenwartinnen und SAC-Sektionen künftig als Ideenlieferant und praktisches Arbeitsinstrument.

Titel Annemarie Wildeisens Kochen

Unterwegs für «Annemarie Wildeisen’s Kochen»

Die FremdeFeder ist regelmässig für das Schweizer Kochmagazin «Annemarie Wildeisen’s KOCHEN» unterwegs. Dieses Engagement verbindet meine beiden Leidenschaften Schreiben und Kulinarik. Rezepte ausprobieren, neue Produkte entdecken, stundenlang in liebevoll gepflegten Foodblogs stöbern oder spannende Gespräche mit regionalen Produzenten führen: Die Begegnungen, die mir meine Arbeit rund ums Magazin KOCHEN ermöglicht, möchte ich nicht missen. Ebensowenig das tolle Team, das hinter dem Magazin steckt. Wenn ich sehe, mit welcher Leidenschaft sich Annemarie, ihre Tochter Florina, Michael Pauli, Nicolas Bollinger und der ganze Rest des Teams um Ihr Magazin kümmern, wächst mein Glaube, dass das gedruckte Medienprodukt noch lange nicht aus unserem Alltag verschwindet. Was gibt es Schöneres, als durch ein dickes Magazin zu blättern und dabei viel Feines zu entdecken? Meine «KOCHEN»-Ausgaben hebe ich allesamt sorgfältig auf – denn auch ich freue mich jedes Mal wieder diebisch, wenn ein frisch gedrucktes Magazin den Weg in meinen Briefkasten findet. Und das nicht nur, weil auch der eine oder andere Text aus meiner Feder darin zu lesen ist.

Kulinarische Tipps? – Her damit!

Für «Annemarie Wildeisen’s KOCHEN» realisiere ich hauptsächlich die Rubrik «Blog des Monats», Porträts aus der Serie «Mit Leidenschaft» sowie die Marktplatz-Seiten rund um die kulinarischen Adressen und Termine sowie spannende Food-Geschäfte. Ab und zu entsteht auch eine längere Reportage, wie etwa hier beim Besuch der Hofkäserei Spitzhorn in Feutersoey. Wenn ihr also einen guten Tipp habt bezüglich Produzenten, Ladenbetreiber, Event oder Food-Blogger – her damit! Ich freue mich immer wieder über spannende Hinweise.

Kulinarische Links

Habt Ihr bereits Hunger oder seid Ihr noch auf der Suche nach einem guten Rezept? Folgende Links rund um «Annemarie Wildeisen’s KOCHEN» kann ich Euch wärmstens empfehlen:

Sie brauchen eine fremde Feder?

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Koordinaten

Wie Sie uns erreichen

Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie unterstützen können. Kontaktieren Sie uns – entweder über unser Kontaktformular oder auf einem der folgenden Wege:

Logo FremdeFeder GmbH Light

Copyright 2018 | fremdefeder.ch | Impressum | Datenschutz